Irrsinn

Ich nenne es beim Namen und wenn ich dadurch Probleme bekomme: So what?
Aber ich kann mich fürchterlich aufregen, über folgende Irrsinnigkeit: Ein Fressnapfgeschäft, irgendwo in Deutschland. Man stellte einen Container hinter den Laden und warf all die Dinge hinein, die entweder leicht beschädigt oder unverkäuflich schienen. Eine Bekannte ging in den Laden und fragte nach: In die Hand geben dürfe man ihr diese Teile nicht, alles andere sei ihr Ding. Mit anderen Worten: „Wenn sie fitt genug sind um in diesen Container zu gelangen, sich nicht erwischen lassen, dann bitteschön. Wenn nicht, dann Pech!“
Aufgrund dieses Tipps fuhr ich am nächsten Tag vorbei und sah flauschige Decken, inzwischen mit Absicht aufgeschlitzt und zerstört, zerdepperte Katzenklos und Boxen. Aber der Laden hatte noch nicht geöffnet und ich war fitt genug. Somit „klaute“ ich einen Teil eines Kratzbaumes und von Fit und Fun den völlig unbeschadeten Hundekorb „Turban“.
Ist wie bei den weggeworfenen Lebensmitteln, bei denen sich inzwischen reichlich Menschen an den Kopf fassen und sagen: „Seit Ihr noch alle bei Sinnen“?
Für die Katzenheimat hat sich die Kletteraktion jedenfalls gelohnt:
IrrsinnIrrsinn 3Irrsinn 5
Irrsinn 2
Meili 20

Advertisements

5 Kommentare zu “Irrsinn

  1. Hallo sabine,ich habe noch einige von diesen Körbchen hier stehen und auch jede Menge Handtücher,kannst du da was von gebrauchen ?Liebe Grüße von der Niederelbe Regina

  2. Warum werden die unverkäuflichen Restbestände nicht den örtlichen Tierheimen gespendet? Wie armselig, die guten Sachen lieber zu zerstören – wo sie doch im Tierschutz dringend benötigt würden. Hast gut reagiert, Sabine – ich wäre auch in den Container geklettert!

    Liebe Grüße von Christina

  3. Hallo Sabine!

    Da kann man sich wirklich nur an den Kopf fassen.

    Trauriges Zeichen für eine so große Geschäftskette, es würde von Größe zeugen wenn man es denen zur Verfügung stellen würde die es dringend brauchen.

    Das ist genau das was diese Gesellschaft für mich so widerlich macht – alles nur noch auf Provit und Kaufen kaufen.

    Der schlimmste Satz den ich in letzter Zeit finde ist dieses „Must have“.
    Da wird den Menschen eingeredet man braucht es unbedingt.

    Hoffen wir das die Welt irgendwann wieder ein bischen besser wird und mehr Verantwortung und Respekt gegenüber den Mitlebewesen zeigt.

    Ärgere Dich nicht. Jeder muß einmal für das was er tut geradestehen und da möchte ich bei ganz vielen nicht in deren Haut stecken.

    Ganz liebe Grüße
    Moni

  4. Es ist wirklich total krank. Man müsste es wesentlich mehr publik machen, aber Hey, wenn es kaum jemanden interessiert, dass Lebensmittel zu Tonnen weggeworfen werden, wen sollten da ein paar Tierbedarfsartikel interessieren? 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s