Mikesch

Einfach nur so: Mikesch

Mikesch

Advertisements

4 Kommentare zu “Mikesch

  1. Was fuer ein suesser Bursche! Da kommt mir gleich der ‚Kraul-Reflex’… 😉 Unser Schorschi ist nun schon wieder ein paar Wochen auf Reisen, ohne sich bei uns blicken zu lassen. Seufz.

    Liebe Gruesse von Christina

  2. Christina, der Mikesch ist ähnlich wie Euer Schorschi, denn anfassen lassen will er sich ebenfalls nicht.
    Dass Schorschi eventuell weiter auf Wanderschaft gegangen ist, lese ich nicht gerne… hoffentlich testet er nicht allzu lange und findet zu Euch zurück. Aber das ist nun mal so bei Katzen, man kann sie nicht zwingen und selten überzeugen.
    Ich drücke feste die Daumen!

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Dabei schaut er so verschmust und liebebeduerftig in die Kamera. Ich hoffe auch, dass Schorschi wieder zu uns zurueckfindet. Aber ich fuerchte, ein Kater muss tun, was ein Kater tun muss… Seufz. Haette ich ihn mal eingefangen. Dann waere er jetzt wenigstens kastriert.

      Liebe Gruesse von Christina

  3. Das mit dem „Hätte“ musst Du Dir nicht vorwerfen, Christina. Ich wäre ebenfalls jede Wette eingegangen, dass Schorschi bei Euch bleibt und im Anschluß in Ruhe …
    „Hättest“ Du ihn eingefangen und kastrieren lassen, und er wäre danach weiter gewandert, „hättest“ Du Dir garantiert ebensolche Vorwürfe gemacht. Klar, vielleicht wäre er nach der Kastration ruhiger ruhiger geworden oder aber völlig durch den Wind gewesen.

    Aber wie man es dreht und wendet: Man kann nicht immer alles richtig machen und schon gar nicht die Welt retten – das ist ein Traum … leider.

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s