Toffee braucht Hilfe!

Toffee ist ein  Frettchenweibchen und leidet an einem T-Zell-Lymphom, was eine Aussicht auf Heilung so ziemlich zunichte macht.

Gesucht werden Fachleute, wie zum Beispiel Apotheker, die fähig sind ein bestimmtes Medikament herzustellen:

Katja: Das größte Problem stellt derzeit das Finden einer Apotheke dar, die Zytostatika in Tabletten pressen kann, da die fertigen Dosierungen zu hoch sind. Eine oral zu verabreichende Suspension wäre ebenfalls eine Lösung, ist aber derzeit auch nicht zu finden.
Ich werde nächste Woche, wenn alle gut ins neue Jahr gerutscht sind, über einen Anbieter in Österreich versuchen solche Dosierungen zu bekommen. Falls das dort ebenfalls nicht möglich ist, werde ich anfangen die Hersteller der Medikamente direkt anzusprechen.

Wenn irgendjemand, der hier mitliest, eine Idee bezüglich der Beschaffung der korrekt dosierten Zytostatika hat, bitte gib mir Bescheid. Je mehr Zeit verstreicht desto schlechter stehen Toffees Chancen!

Bitte lest Katjas Bericht ! Danke im Namen von Katja und Toffee!

Toffee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s