In der letzten Zeit

hielt ich mich rar, was die Berichte über die wilden, halbwilden und zahmen Hafenkatzen anbelangt. Das liegt hauptsächlich an der Vielfalt hier zu Hause und Zeit ist Mangelware, wie bei Euch allen. Bisher geht es allen, soweit ich beurteilen kann, gut, obwohl ich mir viele Gedanken mache, denn alte Knochen wie Kater Micky werden nicht jünger. Hinzu kommt der Winter, der jedes Mal seine Probleme mit sich bringt. Da gilt es die Boxen winterfest zu machen, wobei nicht viel Möglichkeit besteht, da ich nur altes Heu gegen neues austausche und nach weiteren Lösungen suche, wie ich den Tieren die Kälte lebenswerter gestalten kann. Die Fortsetzung von „Ein paar Stunden einer Woche“ steht auch noch aus, aber sie ist nicht vergessen. Wie könnte sie auch, da diese Katze ihren Platz verdient hat.

Ansonsten könnte ich eine lange Story über einen alten Mann und seinen Hund Lucky schreiben. Ein wahrhaftiger Skandal, bei dem es um eine regelrechte Mafia geht, die zwar ohne Waffengewalt waltet, aber einen hilflosen Mann auf die Straße schickte, weil die eine Hand die andere wäscht. Offiziell, und wer den Mund aufmacht, der hat verloren! Unglaublich und diese Unglaublichkeit wurde auf Facebook das ganze Wochenende über kommentiert. Zum Glück wurde in diesem Fall keine Geburtstagsparty mit zig Gästen organisiert, sondern eine vorübergehende Unterkunft gefunden. Dieser alte Mann ist der Nachtwächter bei einer meiner Futterstellen und Lucky der Freund von Hündin Bella. Ich möchte hier an dieser Stelle keine Hinweise geben, doch wer sich interessiert kann mich gerne anmailen.

Desweiteren danke ich Anke I. für ihre Trockenfutterspende, denn auch sie dachte an die kalten Nächte, in denen Nassfutter bereits gefriert.

Vielen Dank auch an Christina, für ihre Spende in Höhe von 10 Euro an die Katzenheimat!

Minki

Habt alle eine gute Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s