Dringend um Hilfe gebeten!!!

Das macht Pilar nicht oft, aber immer dann, wenn es wirklich nicht mehr geht.

Sie schrieb nicht nur mich im Winter an, nachdem eine Wasserflut sämtliche Hütten beseite schob und eine wichtige Mauer einstürzen ließ. Sie benötigt für den Wiederaufbau um die 2000 Euro, die weder ich, noch die anderen angeschriebenen locker in der Tasche liegen haben. Obwohl ich Pilar glaube, so waren die Fotos nicht wirklich geeignet, und ein Aufruf scheiterte genau daran. Piar möchte das Geld nicht geschenkt haben, sie bittet  um ein Leihen, das sie monatlich in kleinen Beträgen abzahlen würde. Wenn ich das Geld hätte, ich würde!

Bei ihrer aktuellen Bitte handelt es sich um eine Hündin oder einen Rüden, das weiß ich nicht genau zu beurteilen, sehe allerdings eine erneute und dringenste Not, die sofortige Hilfe benötigt!

Diese  Seele wurde bei Pilar abgegeben oder sie fand sie, Details scheitern grundsätzlich an Kommunikationsproblemen, da sie nur spanisch spricht und schreibt. Im Gegenzug ich nur deutsch oder englisch. Somit Übersetzungshelfer, wie das Promtprogramm, aber nicht wirklich detailgetreu.

Was diesen kranken Hund anbelangt, antwortete Pilar auf meine Frage, wieviel die OP kostet:

nos piden 550€  + 20€ por dia de ingreso si todo va bien una semana, el tumor es enorme y la operacion muy peligrosa,  luego a parte el tratamiento que necesite. Es una locura nosotros no podemos es imposible.
Somit sprechen wir hier von (nur) ungefähr 570 Euro, die diesem Tier eine gesundene Operation ermöglicht!! Erinnert Euch bitte an Hündin Vicky, die wir mit Spenden in Höhe von über 200 Euro unterstützen konnten und wie wert – und sinnvoll Pilar mit diesen Spenden uming! Erinnert Euch bitte und helft bitte auch dieser Seele – ich werde es tun!
Hier die neuen Kontaktdaten:

Empfänger PILAR GOMEZ RUIZ
Nº de cuenta (IBAN) : IBAN ES75 2038 4605 9530 0077 4827
Codigo (BIC) : CAHMESMMXXX

Mi direción nueva es
Pilar Gomez Ruiz
Paseo de los Martires nº8 – 2º
10300 Navalmoral de la Mata – Cáceres – España

Jeder Cent zählt! Danke Euch!

Oder schreibt selber an diese alleine gelassene und dennoch starke Tierschützerin : MIREINO [pigorum@gmail.com]

Advertisements

8 Kommentare zu “Dringend um Hilfe gebeten!!!

  1. Liebe Sabine,
    Bitte Spende 20 Euro von Uns mit für den armen Hund. Ich komm mit diesen Auslandsüberweisungen nicht klar!
    Sascha kommt vorbei, und giebt dir das Geld!

    Mein Gott der arme Hund, warum muß es nur soweit kommen???

    Gruß Heike.

  2. Hallo Frau Rohm,

    werde auch spenden. 🙂
    Evtl. könnte ich bzw. jemand, den ich kenne, mit dem Spanisch helfen.

    Grüße
    A. Ippach

  3. Hallo Sabine,
    ich habe wieder auf meinem Blog Deinen Beitrag gepostet. Der Tumor ist riesig, aber ich weiss, dass der Hund nach einer erfolgten OP wieder völlig gesund werden kann. Darum hoffe ich, dass wir für ihn und Pilar genug Geld zusammenkratzen können.

    Herzliche Grüße sendet Eve

  4. Bisher ist es wie immer: Pilar lässt nichts von sich hören.
    Somit werde ich noch einmal nachhaken, denn auch eine Nachbarin würde einen kleinen Betrag spenden.

    Eine solche Auffangstation, wie Pilar sie betreibt, benötigt immer Geld, das ist klar. Jedoch reagiere ich nur in Momenten wie diese, wie bei diesem schwer kranken Hund, weil es sonst keinen Anfang und kein Ende gibt.

    Ich hake nach und berichte weiter, aber inzwischen kennen regelmäßige Leser die Schwierigkeit, die ich mit Pilar wegen der Verständigung habe.

    @Frau Ippach, wäre schön, wenn sich derjenige melden würde, zwecks authentischer Übersetzung!

    @Eve, Danke für Deine Unterstützung!

    Liebe Grüße an Euch alle

  5. Ich erinnere mich, Sabine – an mein widerstrebend aufgegebenes Misstrauen, als Pilar um Hilfe für Vicky bat… Und auch daran, dass unsere Hilfe ankam und Pilar mit unserer Unterstützung etwas ausrichten konnte! Auch ich werde helfen und auch deinen Aufruf auf meinen Blog übernehmen.

    Liebe Grüße von Christina

  6. Pingback: Pilar bittet um Hilfe « Stoppelhops Blog

  7. Hallo Frau Rohm,
    wenn Sie von Pilar eine Mail in Spanisch bekommen, kann ich die gern zwecks Übersetzung ins Englische weiterleiten, damit wir alles verstehen, was Pilar schreibt. Mein Kontakt Christopher kann kein Deutsch.
    Wenn Sie etwas in Spanisch an Pilar schicken wollen, kann ich Christopher eine englische Version vorlegen und er übersetzt dann.
    Den Text aus Ihrem ersten Beitrag oben habe ich ihm auch nochmal gegeben, obwohl Sie ja schon das Wichtigste übersetzt haben.
    „They are asking us 550 Euro + 20 Euro for every day if everything goes well, a week. The tumor is huge and the operation very dangerous. Besides that, the treatment it needs. It’s insane, we can’t (translator’s note: afford it I asume) it’s impossible.

    Grüße
    A. Ippach

  8. Hallo Sabine,

    nachdem das Geld damals von Pilar wirklich so eingesetzt wurde wie wir es uns gewünscht haben und es Vicky sichbar besser geht, habe ich mich jetzt wieder entschlossen zu spenden. Ich wünschte es wäre mehr, aber wie du schreibst, jede noch so kleine Hilfe zählt.

    Liebe Grüße Uschi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s