Tausend Dank!

Gestern fiel ich sprichwörtlich aus allen Wolken, denn Stoppelhops und Zauberwesen  Blog beschenkten die Hafenkatzen mit einer gesammelten und eigeninitiierten Spende im Gesamtwert von 75 Euro! In Form von Gutscheinen bei Zooplus, die mir eine jeweilige Bestätigung zuschickten:

Der helle Wahnsinn, wenn ich das mal so sagen darf. Ich überlege, was ich mit dieser immensen Gutschrift bei Zooplus anstellen kann und verspreche, dass es für etwas Nachhaltiges verwendet wird! Ich träume von einer Hundehütte, in der mehr als eine Katze Platz, Schutz und Wärme finden kann, doch das ständige Problem sind Widerwärtigkeiten in Form von Entsorgern, Zerstörern oder Dieben. Eine  gute Hundehütte muss  gut überlegt und an den richtigen Stellen angesprochen werden, sonst ist leidiges Verbot oder Diebstahl vorraussehbar.

Ich werde schauen,  weiterhin das Umfeld ansprechen und dementsprechend nerven. Ja, ich nerve oft, aber das ist wie eine Art Aufklärung nötig, denn Katzen können in der heutigen Zivilisation nicht ohne Hilfe klar kommen. Auch wenn sie  wild geboren wurden, so fehlt es einfach am endsprechenden Umfeld. Oft fehlt mir der Mut, da ich mich alleine fühle, aber Ihr gebt mir Kraft und den dazu gehörigen Mut, denn ich bin nicht alleine und die Katzen ebenfalls nicht!

Jedenfalls tausend Dank für diese Möglichkeit, an alle die sich beteiligt haben! Und ebenfalls ganz herzlichen Dank an Anna und Christina, die stets bemüht ihre Augen aufhalten und entsprechend wirkungsvolle Aktionen ins Leben rufen! Somit denke ich, dass die Bloggerwelt schon einiges auf die Beine stellen konnte, ganz alleine, ohne sich auf Politiker und Anhängerschaft zu verlassen. Danke auch an WordPress, für diese kostenlose und – wie man immer wieder sieht – sinnvolle Plattform! Und Danke an Zooplus, selbstverständlich, die diese Gutschriften ermöglicht!

Meine überlegte Bestellung werde ich über diesen Link tätigen und bitte Euch ebenfalls das zu tun, da die nächste Spendenaktion der Villa Samtpfötchen zugute kommen wird. Schaut bitte mal rein, denn dieses Ehepaar ermöglicht über 100 Samtpfoten ein gutes Zuhause, sei es als Pension oder als Alternative zu Tierheimen.

Wie ich die 75 Euro letztendlich angelegt habe, werde ich selbstverständlich hier kundgeben!

Dankbare Grüße

Sabine

5 Kommentare zu “Tausend Dank!

  1. Liebe Sabine,
    ich freue mich, dass wir mithilfe unserer Unterstützer der Katzen-Heimat diese Spende zukommen lassen konnten. Einmal mehr fühlen wir uns darin bestätigt, dass sich auch mit kleinem Aufwand etwas Großes bewegen lässt – man muss es nur tun!
    Wie traurig, dass vermeintlich vernunftbegabte Menschen das größte Hindernis bei der Versorgung der notleidenden Tiere sind! Entsorger, Zerstörer und Diebe… Ich kann mir vorstellen, wie zermürbend deine Arbeit häufig ist.
    Danke schön für deine bewegenden Worte, danke auch für deinen Hinweis auf die Villa Samtpfötchen, denen unser nächstes Spendenprojekt zugute kommen wird.

    Liebe Grüße von Christina

  2. Liebe Sabine,

    ich schließe mich Christinas Worten von Herzen an und freue mich ebenso wie sie, dass wir dich mit unserer Aktion ein klein wenig unterstützen konnten!

    Danke für deinen zauberhaften Artikel und deinen Querverweis Richtung Tengen – DANKE FÜR DICH!!

    Hab einen schönen Abend und starte morgen gut in eine Woche voll herrlicher Möglichkeiten 🙂

    Alles Liebe
    Anna

  3. Pingback: Ein Pfötchen in meiner Hand: Eine umwerfende Reaktion auf unsere letzte Aktion. « Stoppelhops Blog

  4. Pingback: Ein Pfötchen in meiner Hand hat Geburtstag! « Stoppelhops Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s