Aus Eins mach Sieben oder – Mama Romina

Da ich heute nicht mehr zu einem längeren Bericht fähig bin und Euch dennoch die „Frohe Botschaft“ mitteilen möchte: In der Nacht von Sonntag auf Montag erblickten sechs muntere Katzenwelpen das Licht der Welt!

Immer mal wieder Live anzusehen, wenn die Kamera an ist.

Damit hatte Romina am Sonntagnachmittag bestimmt auch nicht gerechnet:

4 x Tiger, 2 x Rot

Drei Stunden Höchstleistung

Alle sauber geleckt. Bitte ein Minütchen Ruhe!

Montagmittag

Ein Tag später und alles ist gut

17 Kommentare zu “Aus Eins mach Sieben oder – Mama Romina

  1. Ach, ist das toll!!!!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!
    Ich freue mich so, dass Alles gutgegangen ist! 🙂
    Romina ist so ein tapferes Mädchen und die Kleinen sind einfach nur supersüß! 😉
    Alles Gute,
    Nadine

  2. Danke, Nadine!
    Somit war Heike beim „Tippen“ am nächsten dran. Fünf wäre aber so gar nicht gut gewesen, da nun immer zwei und zwei vermittelt werden könn(t)en.
    Nächstes Daumendrücken ist angesagt … 😉

  3. Hallo Sabine
    Romina sieht schon wieder sehr erholt aus und vor allem sieht sie sehr stolz auf ihre Babys aus!
    Alle Babsy sind so süß, und sehen soooo Propper aus! Sie sind gut genährt!
    So Sabine, genieße die die nächsten 12 Wochen mit Romina und den Kleinen! Leider geht diese Zeit viel zu schnell vorbei, und du must schon an die Vermittlung denken!
    Viel Spass noch mit deinen Schützlingen!
    Heike.

  4. Ohh, wie schön! Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche!
    Gerade heute Morgen hatte ich noch über Rominas Singledasein nachgelesen – und schon sind sie zu siebt… 😉 Gut gemacht, kleine Mama! Ich weiß gar nicht, wer süßer ist – Romina oder ihre kleinen Plüschbabies ♥ Sie schaut wirklich stolz aus und sehr zufrieden…

    LG Christina

  5. Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche und einen ganz sanften Knuddler an die frischgebackene Mami. Ich bin erleichtert, dass alles soweit gut gegangen ist.
    Die Kitten sehen wirklich propper aus – das gute Futter der letzten Zeit ist ihnen sichtbar gut bekommen und verhilft ihnen mit Sicherheit zu einem besseren Start, als ohne Deine Hilfe!

  6. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!“
    Das ist toll, daß alles so glatt ging. Sie sind ja super süß. Solch hüpsche Baby´s, aber kein Wunder bei so einer wunderschönen Mutter 🙂
    Sie sieht wirklich zufrieden und glücklich aus. Genieße die schöne Zeit mit den Kleinen und der lieben Mutter.
    Es ist toll, daß du auch immer nur zwei zusammen abgeben möchtest, dann ist der Trennungsschmerz mal nicht ganz so schlimm.
    Hoffe du findest für alle ein super gutes Zuhause, wo sie ein langes und glückliches Katzenleben führen dürfen.

    Alles Liebe und Gute weiterhin
    Sandra

  7. Auch hier noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an Mutterkatze, Babys, Hebammer und natürlich an die sechsfache Großmutter.
    Was für ein niedliches, flauschiges und properes Knäuel Katzenkinder.
    Und eine hübsche, auf einmal so klein wirkende Mutter. Wir sind hier ganz verliebt in Romina

  8. Nachdem es mir am Montag ja nicht so gut ging, hat dein Anruf abends alles wieder gerettet … was habe ich mich gefreut 🙂 🙂 🙂
    Alles ist gut gegangen und Mama und Babys sind wohl auf, was will man mehr?
    Jeden Tag schaue ich mehrere mal den Live-Stream an und kann mich gar nicht satt sehen. Die Babys sind soooo süß und Romina sowas von entspannt. Einfach nur herrlich! 🙂
    Ganz liebe Grüße und Knuddel an die ganze Fellpopo-Bande!
    Sylvia

  9. Ich bin echt total infiziert 😉
    Habe mir jetzt im Büro eine Verknüpfung zur Webcam auf dem Desktop installiert und habe die süße Meute jetzt auf meinem zweiten Monitor ständig im Blick 😉
    Bin ganz hibbelig, Romana ist gerade nicht da … wo steckt die nur?
    Braucht wohl mal eine Verschnaufpause, hm?
    Ich werde weiter aufpassen :mrgreen:
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  10. Entwarnung!
    Da isse wieder 🙂
    Jetzt ist aber Hektik angesagt, alle Babys werden geputzt, soooo süß!
    Sabine, du siehst, du kannst beruhigt arbeiten, ich passe auf 😉
    Werde heute mittag auch zuhause sofort noch eine Verbindung einrichten 🙂
    LG Sylvia

  11. Hi,hi, Sylvia, das ist ja schön! Dann gebe ich Dir noch meine Handynummer, damit Du mich sofort anrufen kannst. 😉

    Romina legt sich ab und an auch mal neben die Box, oder setzt sich in den Flur und guckt, ob einer kommt. Naja, und manchmal isst sie oder geht aufs Klo. Aber immer mit einem Ohr bei ihren Kindern.

  12. Pingback: Balou ist verliebt … oder hat Vatergefühle ;-) «

  13. Pingback: Pascha bleibt (m)ein Sorgenkind «

  14. Pingback: Katze Hermine (Teil 6) « Katzen-Heimat-Blog

  15. Pingback: Kitten und Co. « Katzen-Heimat-Blog

  16. Pingback: Juchhuuu, Juchhuuu, Juchhuuu!!! | Katzen-Heimat-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s