Hundetagebuch (19)

Jeden Tag, wirklich jeden Tag gibt es Kommentare zu Maxens Pony.
„Der kann doch gar nichts sehen!“
Kann er aber und trotzdem dachte ich – ja, Pony kann jetzt geschnitten werden, nun sind seine Augen ja wieder klar (er kam ja mit einem ganz trüben Auge)…
aber – bisher ist mir nicht gelungen, dieses Vorhaben vernünftig umzusetzen.

Dieser Hund ist sehr wendig und wenn er sonst auch fast die Geduld in Hundegestalt ist, bei seinem Pony versteht er keinen Spaß . Da wird sich geschüttelt und auf dem Boden oder der Arbeitsplatte gewälzt und gekugelt, wenn ich den nur berühre. Muss wohl sehr kitzlig sein, diese Angelegenheit…
Bisher ist mir nur ein Schnitt gelungen, somit ist der Pony nun einen cm kürzer, also fällt gar nicht auf, dass…

Mäxchen ist total gern unten, aber er wird nach einer halben Stunde langsamer und langsamer…

nun ist er ja auch ein alter Hund, deshalb habe ich heute etwas ganz vernünftig Verrücktes gemacht und bei Zooplus dieses Teil hier bestellt, ist gerade im Angebot.

ein Hundebuggy – vornehm geht die Welt zu Grunde werden da andere sagen, aber ich hatte schon immer Ausschau nach einem ausgesonderten Kinderbuggy gehalten, aber nichts Passendes entdeckt – so bin ich beweglicher mit Hund, wird er müde, gehts ab in die Heia und ich kann mich weiter weg bewegen. Wunsch nach Bewegung war ja auch einer der Gründe, weshalb ich wieder einen Hund haben wollte.  Darauf zu verzichten, weil der Hund älter, bzw. krank  ist muss so nicht sein.

Advertisements

2 Kommentare zu “Hundetagebuch (19)

  1. Ein Hunde-Buggy – was für eine tolle Idee, den alten Knaben zu entlasten!
    Hunde schauen aus Fahrradkörben und – anhängern, aus Rucksäcken und Henkeltaschen – da fällt ein Hundebuggy doch gar nicht weiter auf. Und du kannst sogar ein paar kleinere Einkäufe verstauen – sehr praktisch, das Teil!

    LG Christina

  2. Stand der Bestellung heute:

    Auftrag Datum Lieferstatus Betrag Rechnung Aktion
    16445017 29.06.11 Nicht ausgeliefert
    52,83 € ansehen
    L

    finde ich ärgerlich, dass das so dauert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s