Auch Pepito hat es geschafft!

Wer kann sich erinnern? An die Zwerge von Katze Trixi, die urplötzlich auf der Welt  waren, wie herabrieselnde  Schneeflocken. Wie Stückchen feinster Zuckerwatte.

Trixi ist ursprünglich eine Katze aus dem Tierschutz, die eigentlich kastriert war und doch wieder nicht. Naja, egal, Trixi und ein leidenschaftlicher Kater trafen sich während ihres gemeinsamen Freiganges und nochmal naja, denn Trixi wurde immer runder, obwohl sie nicht mehr als sonst zu sich nahm.

Diesmal ein Nunja, denn vier kleine  Zwerge waren auf einmal da und Mutter und Kinder  wohlauf und einfach nur glücklich. Hach, Unsinn machen kann so schön sein… Schade um den leidenschaftlichen Kater, denn an ihm ging dieses Wunder glatt vorbei. Niemand weiß wo er herkommt,  Heike sah ihn und Trixi lediglich gemeinsam auf einem Zaun sitzen.

Jedenfalls konnten drei dieser zuckersüßen Zufallszwerge nach und nach in gute Hände vermittelt werden. Ausser das erstgeborene Zwerglein, der Pepito, er musste acht Monate lang warten.

Heute  jedenfalls war sein Tag und es fiel ihm nicht leicht. Diese Trennung  fiel niemandem leicht und selbst Mutter Trixi suchte ihn, nachdem er bereits unterwegs war. Mittlerweile ist er zu einem stattlichen Kater herangewachsen und ich hatte das Vergnügen ihn bis nach Köln zu chauffieren. Von dort aus ging es weiter bis nach Alzey und von da aus Richtung Heimat.

Er durfte vor kurzem auch raus, weil ihn anscheinend niemand wollte. Pepito tauchte während  seines ersten Freiganges vier Tage und Nächte lang unter. Lediglich sein klägliches Miauen war hörbar, bis er eines Morgens vor der Haustür saß. Zuhause ist es am besten, scheint er gedacht zu haben und trotzdem sollte auch er sein endgültiges Zuhause noch finden. In die  Nähe von Wiesbaden sollte ihn sein Weg führen, den er nicht zu Pfoten, sondern per Auto und per Fahrkette gebracht wurde. Gefiel ihm so gar nicht, die Fahrerei, aber jetzt ist er dort und eine Zweitkatze nahm ihn in Empfang.

Links Pepito

Ganz viel Glück, kleiner Mann und passe gut auf Dich auf! Wirst bald Freiheit genießen dürfen und viele Freunde warten bereits auf Dich. Ein gesichertes, liebevolles  Katerleben ebenso, wie es Dir zusteht! Melde Dich immer mal wieder, wir freuen uns!

Advertisements

3 Kommentare zu “Auch Pepito hat es geschafft!

  1. Danke Sabine
    Für die liebevolle Zusammenfassung über Pepitos und seinen 3 Brüdern ihr bisheriges kurzes Leben!
    Ja, die Mama Trixi sucht ihn immer noch! Schließlich waren sie 8 Monate zusammen!
    Und dir nochmal ein großes Danke, das du Pepito bis nach Köln gebracht hast!
    Sobalt ich erste Nachricht und Bilder von Pepito in seinem neuen Zuhause bekomme, schicke ich es dir!
    Liebe Bettina-auch dich möchte ich hier lieb Grüßen!
    Liebe Grüße Heike.

  2. Oooh wie schön! Das ist ja gar nicht sooo weit von uns weg! 😉
    Auch wir wünschen dem Süßen alles Gute!
    LG Nadine & Cats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s