Über den Schatten gesprungen – Lisbeths Tagebuch (4)

Heute ist Lisbeth über eine Schwelle getreten und hat die Angst zurückgelassen.

Sie hat sich nicht so bestimmt zurückgezogen wie sonst, ich habe nicht locker gelassen und dann hat sie auf einmal nicht mehr genug bekommen. Ich lasse die Bilder vom heutigen Abend einfach für sich stehen – ohne Worte.

2 Kommentare zu “Über den Schatten gesprungen – Lisbeths Tagebuch (4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s