Hundetagebuch (4)

Heute gehts Maxe wieder viel besser, er hat sehr guten Appetit und keinen Durchfall mehr. Wegen der Erkältung  und seiner Schur hielt ich es für angebracht, ihm ein Mäntelchen, so eine Art Minipferdedecke anzuzwacken, die meinem Strolchi gehörte. Ich bin ja nicht so ein Mantelfreund für Hunde, aber mein Strolchi war sowas von wasserscheu, den hätte ich sonst an starken Regentagen nicht vor die Tür bekommen. Passt dem Maxe zwar nicht ganz, etwas zu groß, aber Wind und Wetter hält es ab und er hatte kein Problem damit, dass ich ihm das anlegte. Als ich es für die zweite Spazierrunde nur zur Hand nahm, stellte sich Maxe auf die Hinterbeine und „winkte“ mit den Vorderpfoten vor Begeisterung. Fotos hab ich heute keine gemacht, weil das Wetter so doof war. Jetzt werde ich mal sehen, wie ich die Regendecke auf Maxens Maße bekomme, damit er morgen damit eine gute Figur macht.

2 Kommentare zu “Hundetagebuch (4)

Schreibe eine Antwort zu Frau Schnüffel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s