Katzennotstand im Tierheim

Der folgende Aufruf ist vom Tierheim Berlin, aber ich bin mir sicher, der Inhalt des Schreibens gilt für jedes Tierheim in Deutschland.

Tierheim mit 780 Katzen vollkommen überfüllt: Katzennotstand im Tierheim Berlin


Trauriger Rekord zu Ferienbeginn: Die Tierhäuser im Tierheim Berlin in Falkenberg sind überfüllt. Besonders dramatisch ist die Situation in den Katzenhäusern. Mit 780 Tieren sind die Katzenhäuser so voll wie noch nie in der Geschichte des Vereins. Mehr als die Hälfte von ihnen befindet sich zur Zeit noch in der Krankenstation des Tierheims. Doch rund 300 Katzen warten in den Vermittlungshäusern auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben möchten.

„Täglich kommen derzeit über 20 Katzen hinzu“, berichtet Wolfgang Apel, der Präsident des Tierschutzvereins für Berlin und des Deutschen Tierschutzbundes. Trotz der baulichen Erweiterung durch das Seniorenkatzenvermittlungshaus und das Freigehege für frei lebende Katzen sind die Kapazitäten erschöpft.
Die Gründe für die Abgaben sind vielfältig, häufig werden Umzug, Familienzuwachs, Geldmangel oder Zeitmangel genannt. Trotz der Hitze, die für die Tiere zusätzlichen Stress bedeutet, kommen die Menschen  und geben die einstmals geliebten Familienmitglieder ab. Viele Katzen werden auch gefunden und ins Tierheim gebracht. Leider werden derzeit viel zu wenig Tiere vermittelt.
Dies ist ein Hilferuf an die tierliebe Bevölkerung. Kommen Sie jetzt, wenn Sie ohnehin ein Tier aufnehmen wollen“, so Apel.

Die Ferienzeit ist eine ideale Zeit, um sich einen neuen Hausgenossen auszusuchen, sofern man keine Reise geplant hat. Das neue Familienmitglied kann sich in Ruhe an die neuen Bezugspersonen und die Umgebung gewöhnen.
Die Tiervermittlung des Tierheims hat in der Woche von 11-17 Uhr, am Wochenende von 11-16 Uhr geöffnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s